MITGLIEDERRUNDBRIEF MÄRZ

Aktuelle Informationen zur Vereinsarbeit finden Sie hier.

MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2020

Die Mitgliederversammlung der Mühlenvereinigung in Hornow (LK Spree-Neiße) ist für den 18.04.2020 abgesagt.

Über einen neuen Termin wird sich der Vorstand mit den Aktueren in Hornow verständigen.

Grundlage der Absage ist u.a. auch die von der Landesregierung am 17.03.2020 beschlossene Rechtsverordnung zur Eindämmung der CORONA-Pandemie.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

DEUTSCH-POLNISCHES SYMPOSIUM

Das für den 25.04.2020 in Woldegk geplante deutsch-polnische Symposium zur Erhaltung von Mühlen in der Euroregion Pomerania ist abgesagt.

 

Der Mühlenverein Mecklenburg-Vorpommern e. V. und die Mühlenvereinigung sind mit dem polnischen Projektpartner, die Stiftung Baltic Natura sowie den Aktueren in der Windmühlenstadt Woldegk im Gespräch, um einen neuen Termin zu vereinbaren.

DEUTSCHER MÜHLENTAG

Die bundesweite Ausrichtung des 27. Deutschen Mühlentags am 01.06.2020 wurde auf Beschluss des geschäftsführenden Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V. abgesagt.

Der geschäftsführende Vorstand hat sich ausführlich über die Gesamtsituation um die CORONA-Pandemie verständigt und sich so zu einer frühzeitigen Absage entschlossen.

Viele Vereine und Mühleneigentümer planen die Ausrichtung dieses Tags sehr langfristig und benötigen letztlich vom Ausrichter klare Vorgaben.

VORSTAND UND GESCHÄFTSSTELLE

Entsprechend der derzeitigen Planung wird sich der Vorstand der Mühlenvereinigung am 06.04.2020, 18.00 Uhr turnusmäßig zu einer Sitzung treffen.

 

Die Geschäftsstelle ist weiterhin regelmäßig besetzt und koordiniert alle notwendigen Maßnahmen. Zu diesen gehören u.a.

- die Vorbereitung der Herausgabe der Mühlennachrichten für Berlin und Brandenburg

- die Arbeit an der neuen Mühlendatenbank milldatabase

- die Fortführung der Aufarbeitung/Digitalisierung der Sammlung Mühlenfotografie Bernd Maywald

- inhaltliche Zusammenarbeit mit der Stiftung Baltic natura im Rahmen des deutsch-polnischen Mühlenprojekts

 

Soweit es möglich ist, können auch Beratungstermine vor Ort an Mühlen vereinbart werden. Sprechen Sie uns dazu an.

HISTORISCHE MÜHLE VON SANSSOUCI

Die von der Mühlenvereinigung betriebene Historische Mühle von Sanssouci ist seit dem 13.03.2020 für den Besuchsverkehr bis auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Grundlage hierfür ist u.a. die Rechtsverordnung der Landesregierung zur Eindämmung der CORONA-Pandemie, aber auch die Verantwortung des Vorstands und der Museumsleitung gegenüber den Mitarbeitenden in der Historischen Mühle.

In der Mühle wird seit Anfang März sehr intensiv am Umbau der Mühlentechnik gearbeitet. U.a. erhält der Mahlgang eine neue Bütte.

 

In der 13. Kalenderwoche (23. - 25.03.2020) erfolgt unter Beauftragung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten die Instandsetzung des Krühwerks der Mühle. Die Zimmerei/Mühlenbau Blümner aus Bismark wird diese Arbeiten federführend ausführen.