DEUTSCHER MÜHLENTAG 06. Juni 2022

Traditionell findet der Deutsche Mühlentag in jedem Jahr am Pfingstmontag bundesweit statt.

 

Dieser Thementag wird hauptverantwortlich von der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V. und den Mitgliedsverbänden getragen bzw. organisiert.

 

Alle Mühlen, die sich traditionell am Mühlentag beteiligen, wurden vor Kurzem angeschrieben. Bis zum 10. Mai 2022 können sich Mühlenbesitzer und Mühlenvereine auch über die Adresse muehlentag©muehlenvereine-online.de zu Händen von Susanne Marok anamelden.

 

Die DGM stellt wieder Plakate zur Verfügung, die in diesem Jahr die Schleifmühle in Schwerin zeigt, wo die Eröffnungsveranstaltung stattfindet. Über den Plakatgenerator können auch Plakate mit eigenem Motiv kreiiert werden.

 

Für die Vereinsmitglieder besteht an diesem Tag eine Haftpflichtversicherung und die GEMA-Gebühren werden übernommen. 

 

Informationen und den Plakatgenerator finden Sie auch unter https://www.deutsche-muehlen.de/deutscher-muehlentag/.

 

Das aktuelle Teilnehmerverzeichnis für Brandenburg und Berlin (Stand 01.06.2022) finden Sie hier.

 

Das bundesweite Teilnehmerverzeichnis (Stand 18.05.2022) finden Sie hier.

 

Die Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg finden Sie hier.

 

Die Presseerklärung der Mühlenvereinigung zum Deutschen Mühlentag finden Sie hier.

 

Die Presseerklärung der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung zum Deutschen Mühlentag finden Sie hier.

 

Anschreiben zum Deutschen Mühlentag 2022.