AUFRUF ZUR BETEILIGUNG "VIRTUELLER DEUTSCHER MÜHLENTAG"

Liebe Betreiber von historischen Mühlen, liebe Vereinsmitglieder und Mühlenfreunde, uns erreichte heute die Nachricht, dass die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V. in Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren, u.a. Herrn Rahmacher, der die milldatabase betreut, einen „Virtuellen Deutschen Mühlentag“ zu Pfingstmontag, den 01.06.2020 plant. Wir hatten Ihnen bereits Ende März mitteilen müssen, dass der diesjährige Deutsche Mühlentag von der DGM e. V. als rechtlich verantwortliche Organisation für diesen nationalen Thementag abgesagt wurde. Mit dem Projekt „Virtueller Deutscher Mühlentag“ soll es trotzdem möglich sein, an diesem Tag Mühle besuchen zu können. Hierfür wird eine Website eingerichtet, an der derzeit jedoch noch gearbeitet wird.

Ihre Adresse lautet: https://www.muehlenromantik.eu/index.php/aktuell

Mühlenbetreiber sind aufgerufen, sich mit kleinen Film- bzw. Videobeiträgen zu ihrer Mühle einzubringen. Inhaltlich gibt es keine großen Vorgaben, Handyvideos mit kurzen Statements, vielleicht auch mit einem Corona Bezug, sind völlig ausreichend.

Wichtig ist, das Handy nicht senkrecht zu halten und zu schauen, dass es in der bestmöglichen Qualität aufzeichnet, also Full HD.

Sollte es in der Mühle zu laut für Kommentare und Erläuterungen sein, einfach an-schließend an einem ruhigen Ort ein zweites Video nur mit Kommentaren oder Erläuterungen aufnehmen. Herr Rahmacher, der die Bearbeitung aller Filme übernimmt, kann die Tonspur auf den anderen Film überführen.

Videos können über Wetransfer (https://wetransfer.com/) an Herrn Rahmacher gesendet werden.

Kontakt: Ansgar Rahmacher, Rahmacher-Media, Elsaßstraße 13, 44793 Bochum, Tel.: 0234/6404964, Mobil: (Dualsim, gleiches Handy): 0152/05718489 oder 0175/8146523

E-Mail: info©rahmacher-media.de

http://www.rahmacher-media.de

 

 

 

Die Filme sollten möglichst bis zum 26. Mai 2020 (Dienstag) an Herrn Rahmacher gesendet werden, da er Zeit für Nachbearbeitungen benötigt.

Bitte melden Sie auch uns zurück, wenn Sie sich an dem Projekt mit einem Filmbeitrag beteiligen, so dass wir die Öffentlichkeit informieren können. Beigefügt ist eine vorab verfasste Pressemitteilung zum Projekt „Virtueller

Das Projekt ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden. Nur etwas Zeit sollten Sie investieren!

Nachfolgend zwei Linkhinweise zu Filmprojekten, die in Niedersachsen durchgeführt wurden.

https://youtu.be/OEJXuT30xUw

https://www.youtube.com/watch?v=G_Vs_CDEeic&feature=youtu.be

ABSAGE 27. Deutscher Mühlentag

Liebe Mühlenfreunde und Mühlenbesitzer,

Pfingstmontag, den 01.06.2020 sollte bundesweit zum 27. Mal der Deutsche Mühlentag stattfinden.

Auf Grund der CORONA-Pandemie hat der geschäftsführende Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V. eine vorsorgliche Absage des Mühlentags beschlossen.

 

Die offizielle Verlautbarung finden Sie hier.

 

Sollte sich die Gesamtsituation um die CORONA-Pandemie bis zu Pfingsten grundlegend gebessert haben, so dass der Mühlntag stattfinden kann, so werden wir Sie darüber rechtzeitig informieren und Ihre Aktivitäten erfragen.

 

Anmeldeformular Mühlentag WORD - download oder PDF - download

 

Plakat zum Deutschen Mühlentag 2020 - PDF - download

 

Datenschutzordnung der Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e. V.

 

Das Verzeichnis der teilnehmenden Mühlen in Berlin und Brandenburg 2019 (Stand 28.05.2019) finden Sie hier: PDF - download